Verfasser:

Musik: Tore W. Aas

Text: Hans Olav Mork

Deutscher Text: Hanne Fossum

Inhalt:

Die Gospelmesse „Gloria“ soll eine Einladung zur Einkehr sein, in allem Trubel einfach für eine Stunde zur Ruhe zu kommen und sich auf das „Herzstück“ des Gopels zu besinnen, das persönliche Zwiegespräch mit Gott.

Dabei wird uns neu bewusst, auf was sich unser Glaube gründet:

Das Entgegenkommen Gottes zu uns, wie es besonders im Leben von Jesus Christus deutlich wird.

Die Messe lehnt sich bewusst an den traditionellen Gottesdienstablauf der Römisch- Katholischen Kirche an und verbindet ihn mit Szenen aus dem Leben von Jesus Christus.

Die Musikrichtungen reichen von der Gregorianik über Gospel bis hin zu neuem geistlichen Lied. Lasst Euch einfach überraschen.

 

Ein Termin für die Aufführung ist noch nicht festgelegt. Wenn der Termin feststeht steht es natürlich hier.